Führen in der Begegnung mit Pferden

Das besondere Seminar:

Das Zugpferd für Führungskräfte: Teachinghorse

Pferde im Vertrauen zu führen benötigt eine angepasste Kommunikation und eine klare Führung, ansonsten übernehmen Pferde instinktiv kurzerhand selber die Führung. Pferde reagieren somit auf die Führungsqualität von Menschen und führen uns mit Ihrem Verhalten vor Augen, wie überzeugend wir wirklich auftreten.
In diesem Seminar haben Sie die Chance Ihre Führungsqualitäten als Berufsbilnder/in zu analysieren, neue Erkenntnisse zu gewinnen und ihre Führungstechniken und Strategien „auf Trab“ zu bringen. Gemeinsam beobachten, reflektieren und entwickeln wir Handlungsideen für die Zusammenarbeit mit Ihren Lernenden im Ausbildungsalltag.

https://berufsbildner.ch/kurse/3926

Gruppenprozesse in Lernveranstaltungen begleiten

In einer externen Intensivwoche erleben Sie einen gruppendynamischen Prozess. Es geht in erster Linie darum diesen Prozess zu analysieren, zu verstehen und auf Situationen in Ihrem Praxisalltag als Ausbilder/in zu transferieren. Sie reflektieren dabei auch Ihre persönlichen Werte und Haltungen und ziehen durch einen Perspektivenwechsel Rückschlüsse auf Ihr eigenes Verhalten. Diese Intensivwoche bietet Ihnen die Möglichkeit sich und andere besser zu verstehen.

Dieses Training unterstützt Sie nicht nur als Ausbilder/in, sondern sicher ebenso in Ihrer Tätigkeit als Berufsbildner/in, Teamverantwortliche/r oder Projektleiter/in.

Denn: Gruppendynamische Kräfte wirken auch in allen Teamsituationen. Dabei geht es um Sympathie, Antipathie, Ein- oder Ausschluss und Widerstand gegen Autoritäten. Diese Kräfte wirken meist im Hintergrund, jenseits des offiziellen Themas. Gruppen werden erst dann arbeitsfähig, wenn es gelingt ein gemeinsames Ziel in den Fokus zu stellen und sich alle Gruppenmitglieder dieser Aufgabe gewachsen fühlen. Dazu muss es Ihnen gelingen, sich in andere hinein versetzen zu können. Nur so erhalten Sie eine Idee von anderen Gefühlszuständen und können die unterschiedlichen Antriebskräfte oder Reaktionen besser verstehen. Ihre Leitungsrolle erfüllen Sie dann kompetent, wenn es Ihnen gelingt, diese Unterschiede anzusprechen, ihnen Raum zu geben und sie für das übergeordnete Ziel zu nutzen.

Die Ausbildung ist SVEB Anerkannt und ist ein weiteres Modul zum FA Ausbilder/in

https://berufsbildner.ch/kurse/3895

Refresherkurs für Berufsbildnerinnen und Berufsbildner

 

Sie sind ein/e erfahrener/e Berufsbildner/in und Ihre berufspädagogische Weiterbildung liegt schon seit längerer Zeit zurück! In diesem Seminar lernen Sie die wichtigsten Neuerungen kennen und haben Zeit, sich mit anderen erfahrenen Berufsbildner auszutauschen.

Methoden:

Referaten, Plenumsdiskussionen, Gruppenarbeiten, Übungen und Beratungssequenzen

Inhalte:

1. Seminartag: Sozialisation und Führung / Umgang mit herausfordernden Führungssituationen / ERFA
2. Seminartag: Bildungsplanung / Lernmethoden anwenden

Lernziele:

- erhalten Informationen über die wichtigsten Neuerungen der beruflichen Bildungssystematik;
- orientieren sich über neue pädagogisch-didaktische Trends in der Ausbildung;
- transferieren die neuen Erkenntnisse in ihre Praxis als Berufsbildende;
- haben Gelegenheit, sich mit Kolleginnen und Kollegen und den Kursleitenden über Themen, die sie in der Lernbegleitung beschäftigen, auszutauschen und sich beraten zu lassen

Arbeitsweise:

- Inputs im Plenum
- Einzel- und Gruppenarbeiten
- Erfahrungsaustausch

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an erfahrene Berufsbildende, deren berufspädogische Aus-/Weiterbildung schon länger Zeit zurückliegen.

Die Teilnehmenden arbeiten in verschiedenen Berufsfeldern mit Lernenden.

 

Jetzt Anmelden zum Praxisausbildner/in mit SVEB Abschluss

Einzelbetreuung wird in der Berufsbildung hochgeschrieben. Sie als Berufsbildner/in bilden und begleiten Lernende ab 16 Jahren und beraten diese in ihren individuellen Lernprozessen in der Praxis.

 

Mit der Ausbildung Praxisausbilder/in erweitern Sie ihre bisherigen Kompetenzen als Berufsbildner/in vor allem in den Bereichen Beratung und Lernbegleitung. Mit unserem Angebot vertiefen Sie Ihre praktischen und theoretischen Kenntnisse gezielt und gewinnen zusätzlich an Sicherheit.

 

Durch den direkten Anschluss an den SVEB Lehrgang eidgenössischer Fachausweis Ausbilder/in schaffen Sie sich Voraussetzungen für neue, berufliche Chancen.

https://berufsbildner.ch/praxisausbilder